HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Konzerte

Avantgarde-Session mit dem Trio MACH

Bei der "Seitwärts"-Session am 19. Juni spielt das Trio MACH im Kulturpalast Linden zeitgenössische improvisierte Musik.

Das Trio MACH spielt Zeitgenössische Improvisierte Musik, die durch musikalische Vielfalt, Formbewusstsein und ein großes dynamisches Spektrum überzeugt. Die drei Musiker sind ebenso virtuose Spieler wie auch  aufmerksame Zuhörer. Jedes Instrument ist gleichberechtigt, übernimmt mal die Führung oder fügt sich in den Bandklang geschmackvoll ein.   

Die Musik erzeugt intensive Bilder und atmosphärische Klanggemälde, huldigt Hendrix ebenso wie Parker oder Stockhausen. Sie beglückt den abenteuerlustigen Hörer und ärgert den Puristen – kurz: Sie wird nicht langweilig oder vorhersehbar. 

Besetzung

Markus Markowski – Elektrogitarre 
Hannes Clauss – Perkussion 
Reinhart Hammerschmidt – Kontrabass 

Termin(e): 19.06.2019 ab 21:00 Uhr
Ort

Kulturpalast Linden e.V.

  • Deisterstraße 24
  • 30449 Hannover

Eintritt frei(willig)
Einlass ab 20 Uhr