HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Konzerte

B-Tight im Lux

Neues Album, neuer Sound: Bobby, alias B-Tight, präsentiert den "Aggro Swing" am 3. April im Lux.

Ein Mann mit Cappy. © HEKS Sascha Haubold

Setzt mit "Aggro-Swing" auf einen neuen Sound: B-Tight.

B-Tight ist wieder zurück – und dieses Mal ist alles bisschen anders. Gelangweilt von einer Rapszene, die sich in endlosen Kopien der Kopie der Kopie ergeht, setzt er mit "Aggro Swing" auf einen völlig eigenen Sound.

Hiphop-Drum trifft Trompete

Was Neues musste her. Für sein neues Album ließ Bobby sich von einer Epoche inspirieren, die etwas weiter zurück liegt – und die doch einige Parallelen zur heutigen Zeit aufweist. In den Goldenen 20er Jahren galt Berlin als verruchte, exzessive Partymetropole, spannender als Paris, gefährlicher als New York, cooler als London.

Und genau diese Energie fängt der Berliner mit "Aggro Swing" ein. Eines ist klar: Es ist trotzdem ein Rapalbum durch und durch. Das sich von den anderen Rapalben aber dadurch abhebt, dass es ein völlig eigenes Soundbild zu bieten hat.

Die Beats hat B-Tight allesamt selbst produziert. Klassische HipHop-Drums treffen auf Trompeten, Posaunen und Kontrabass-Klänge – alles selbst eingespielt.

Termin(e): 03.04.2019 ab 20:00 Uhr
Ort

Lux

  • Schwarzer Bär 2
  • 30449 Hannover
Preise:
19,40 €
Vorverkauf:

Einlass ab einer Stunde vor Veranstaltungsbeginn.

Die Eintrittskarte gilt ab 3 Stunden vor Veranstaltungsbeginn bis 5 Uhr des Folgetages als Fahrausweis im GVH (2.Wagenklasse). Nicht übertragbar.