HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Konzerte

Beethovens Violin-Dekalog

Die zehn Violinsonaten von Beethoven erklingen bei den Konzerten mit Studierenden der Hochschule für Musik, Theater und Medien am 17. Dezember im Richard Jakoby Saal.

Studierende der Violinklasse Prof. Krzysztof Wegrzyn der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover (HMTMH) und Gäste am Klavier spielen alle zehn Violinsonaten von Ludwig van Beethoven chronologisch in insgesamt vier Konzerten am 17. Dezember im Richard Jakoby Saal am Neuen Haus.

Programm

16 Uhr - ca. 17:10 Uhr
Sonate Nr. 1 in D-Dur op. 12 Nr. 1
Sonate Nr. 2 in A-Dur op. 12 Nr. 2
Sonate Nr. 3 in Es-Dur op. 12 Nr. 3

17:40 - ca. 18:30 Uhr
Sonate Nr. 4 in a-Moll op. 23
Sonate Nr. 5 in F-Dur op. 24, "Frühlingssonate"

19:30 - ca. 20:45 Uhr
Sonate Nr. 6 in A-Dur op. 30 Nr. 1
Sonate Nr. 7 in c-Moll op. 30 Nr. 2
Sonate Nr. 8 in G-Dur op. 30 Nr. 3

21:15 - ca. 22:30 Uhr
Sonate Nr. 9 in A-Dur op. 47, "Kreutzersonate"
Sonate Nr. 10 in G-Dur op. 96

Termin(e): 17.12.2019 
von 16:00 bis 22:30 Uhr
Ort

Richard Jakoby Saal

  • Neues Haus 1
  • 30175 Hannover
Preise:
Eintritt frei