HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Konzerte

Bell Orchestre

Schöne Überraschung: Für die cineastischen Klanglandschaften dieses kanadischen Ensembles unterbrechen die Raumklangpfleger von Feinkost Lampe am 29. August ihre Sommerpause.

Wenn ein wunderbares Sextett aus der Musenstadt Montreal anfragt, ob es zwischen seinen Auftritten in der Elbphilharmonie und beim Aarhus-Festival ein kleines Klubkonzert bei Feinkost Lampe spielen dürfe, dann macht das Team mal kurz Pause von der Ladensommerpause und präsentiert durchaus ein bisschen stolz das Bell Orchestre mit seinem noch unveröffentlichten Album "House Music".

Orchestrale Momente und elektronische Klangflächen

Auch wenn die Klänge zu diesem Album in abgeschiedenen kleinen Blockhütten in den kanadischen Wäldern entstanden, muss es dort doch Strom gegeben haben, denn das Werk spielt sich zwischen vielen kammermusikalischen und orchestralen Momenten immer wieder zu berauschenden, elektronisch-rhythmisierten Klangflächen hoch, um diese dann wieder in unerwartete Sphären zwischen knisterndem Orbit oder choral angehauchten Schallexperimenten entschweben zu lassen.

Passendes vom Plattenteller

Vor und nach dem Konzert legt das Team Wandkontakt Klanglandschaften zum Schwelgen und Schwanken auf.

Termin(e): 29.08.2019 ab 21:00 Uhr
Ort

Feinkost Lampe

  • Eleonorenstraße 18
  • 30449 Hannover
Preise:
12,00 €

Einlass ab 20 Uhr