HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Konzerte

Beyond Obsession

Sie stehen für rhythmische Hymnen wie keine andere Band: Am 19. September kommen Beyond Obsession ins Lux.

Band © NoCut Entertainment

Beyond Obsession machen farbenfrohe Popmusik.

Auf ihrem neuen Album präsentieren Beyond Obsession wieder ihre unverkennbare Spielart eingängiger und farbenfroher, elektronischer Popmusik.

Beyond Obsession: Dance, Emotion, Melancholie und Pop

Beyond Obsession stehen für rhythmische, elektronische Hymnen zwischen Dance, Emotion, Melancholie und Pop, gespickt mit Ohrwurm-Momenten und einer ganz einzigartigen Stimme des Sängers Nils Upahl. Beeinflusst aus der ganzen Palette der elektronischen Musik, zusammengehalten vom klassischen Songwriting und mehrstimmigen Gesang.

80er in modernen Gewändern

New-Wave trifft auf Dance-Klänge und die Sounds der 80er Jahre finden sich in modernen Harmoniegewändern wieder. So bereichern die Herren seit geraumer Zeit die elektronische Musiklandschaft und bleiben trotzdem ihrem unverwechselbaren Stil treu.

Termin(e): 19.09.2020 ab 20:00 Uhr
Ort

Lux

  • Schwarzer Bär 2
  • 30449 Hannover
Preise:
20,00 ggf. zzgl. Gebühren
Vorverkauf:

Einlass: 19 Uhr