Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Eine Gruppe von ungefähr 20 jungen Leuten in dunkler Kleidung, im Hintergrund das Wort Tonband in riesigen Lettern .

Die Tonband aus Hannover steht für modernen Bigband-Jazz.

© Marlene (Quelle)

Konzerte

Bigband-Doppelkonzert

Das hannoversche Ensemble Tonband unter der Leitung von Fynn Großmann und die Big Band Berenbostel mit ihrem Bandleader Bodo Schmidt teilen sich am 11. Juni die Bühne der Marlene.

Tonband

Die Tonband ist eine junge Bigband aus Hannover. Die Musiker sind im Abiturienten- und Studentenalter, organisieren sich selbst und schreiben ihr eigenes Programm. Im Gründungsjahr 2017 spielte die Band sieben  Konzerte, die Teil eines Projektes waren, das die Sparkassenstiftung Niedersachsen förderte. Einen Teil ihres Programms lassen die jungen Musiker von bekannten hannoverschen Musikern wie Jörn Marcussen-Wulff oder Christoph Van Hal komponieren und heben sich dadurch von den allermeisten Bigbands ihres Alters deutlich ab. Außerdem gibt es natürlich Komponisten in den eigenen Reihen, wie den Trompeter und Pianisten Tony Williams und den Leiter Fynn Großmann. Ihre Musik gehört zum modernen Bigband-Jazz mit experimentellen, orchestralen und improvisierten Passagen, aber natürlich auch traditionsverbundenem Swing- und Groove-Anteil.

Big Band Berenbostel

Die Big Band Berenbostel wurde 1994 von ihrem heutigen Leiter Bodo Schmidt gegründet und gehört mittlerweile zu den besten Jugendbigbands Deutschlands. Sie tourte in die USA und nach Polen, nahm fünf CDs auf und konzertierte mit namhaften Jazzmusikern wie Jiggs Whigham, Peter Herbolzheimer und Till Brönner. Neben engagierten Instrumentalsolisten machen hervorragende Gesangssolisten und ein Gesangstrio im Stile der legendären Andrew Sisters das Jazzorchester zu einer Besonderheit. Die Band hat ihren musikalischen Schwerpunkt im Jazz, ist aber auch im Rhythm'n'Blues sowie im Rock- und Pop-Bereich zu Hause. Neben Jazzstandards von legendären Bigbands wie Duke Ellington, Woody Herman, Stan Kenton oder Count Basie erarbeiten sich die Musiker auch gerne Stücke von Pat Metheny oder Don Ellis.

Termin(e): 11.06.2018 ab 20:00 Uhr
Ort

Marlene

  • Prinzenstraße 10
  • 30159 Hannover
Preise:
Eintritt 12,00 €
Vorverkauf:

Telefonische Reservierung unter +49 511 3681687
Einlass ab 19 Uhr