HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Konzerte

Bobo & Herzfeld

Lyrik der Romantik in kunstvoller Vertonung: Pianist Sebastian Herzfeld und Sängerin Christiane "Bobo" Hebold stellen am 28. März bei Feinkost Lampe ihr Album "Blick in den Strom" vor. Als Special Guest ist der Akkordeonist Yegor Zabelov mit von der Partie.

Dieser "Blick in den Strom" lässt die poetische Kraft und zeitlose Magie romantischer Dichter wie Eichendorff, Rückert, Rilke, Lenau und Goethe mit den kunstvollen Arrangements von Theater- und Filmmusikkomponist Sebastian Herzfeld, den fragilen bis expressiven Akkordeonkünsten Yegor Zabelovs und der ausdrucksvollen Stimme Bobos zusammenfließen.

Leuchtender Fluss aus Poesie und Musik

Es fließt ein leuchtender Fluss aus präparierten Klavierrhythmen, pochenden Harmoniumsounds, verschiedensten Metallklangspielen, erdigen Bassläufen und wogenden Tastenspielen. Dazu strömen mit Bobos dunkel-warmem Timbre die lyrischen Verse voller Sehnsucht, Weisheit, Leidenschaft und Bildhaftigkeit in ein kunst– und liebevoll arrangiertes Heute.

Passendes vom Plattenteller

Vor und nach dem Konzert legt Raumklangpfleger Jaime lyrische Liedlüste auf.

Termin(e): 28.03.2019 ab 21:00 Uhr
Ort

Feinkost Lampe

  • Eleonorenstraße 18
  • 30449 Hannover
Preise:
12,00 €

Einlass ab 20 Uhr