HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Konzerte

Chor-Jazz

Das 30-köpfige A-cappella-Vokalensemble Pop-Up der Hochschule für Musik Detmold tritt am 7. April in der Bennigser St. Martinkirche auf.

Das Vokalensemble unter der Leitung von Anne Kohler singt Popsongs, Jazzstandards, Songwritertitel und schreckt auch vor Folklore nicht. Die Mitglieder der Gruppe studieren in den Fachbereichen Schulmusik, Gesang, Tonmeister und Musikpädagogik. Pop-Up hat Spaß an Rhythmus, vokalen Klanglandschaften, farbigen Harmonien und sucht das musikalische Miteinander. Im Zentrum der Arbeit stehen interessante Arrangements für Chor und stilistische Offenheit für gute Musik. Pop-Up wurde 2010 von seiner Leiterin Anne Kohler gegründet und gewann 2012 den Förderpreis Junge Kunst der Volksbank Paderborn/Höxter. Das Ensemble nahm 2013 an der Voc.Cologne und dem Aarhus Vocal Festival (DK) teil und sang im Juni 2014 als Background-Chor der Rolling Stones in der Düsseldorfer Esprit Arena vor über 50.000 Zuhörern. 2018 wurde das Ensemble beim Deutschen Chorwettbewerb in Freiburg mit einen 1. Preis in der Kategorie Jazzchöre ausgezeichnet.

Termin(e): 07.04.2019 ab 17:00 Uhr
Ort

St. Martinskirche Bennigsen

  • Am Gut 11
  • 31832 Springe (Ortsteil Bennigsen)
Preise:
15,00 Euro ermäßigt 10,00 Euro

Kartenhotline 05045-5819099
Veranstalter: Ev.-luth. Kirchengemeinde Bennigsen-Lüdersen