Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Konzerte

Debussy-Abend

Zu Ehren von Claude Debussy, dessen Tod sich im März zum 100. Mal jährt, lädt das MeRz Theater am 26. Februar zu einem Kammerkonzert.

Eine Frau und zwei Männer sitzen an einem schwarz glänzenden Tisch, in dem ihr Spiegelbild zu sehen ist. © MeRz Theater (Quelle)

Elmar Schimmel, Susanne Leinert-Heidt und Johannes Heidt

Die Musiker des Abends sind Susanne Leinert-Heidt (Mezzosopran), Johannes Heidt (Violine) und Elmar Schimmel (Klavier). 

Programm

Zu hören sind Debussys "Chansons du Bilitis", die Sonate für Violine und Klavier in g-moll und die "Ariettes oubliées".

Termin(e): 26.02.2018 
von 19:30 bis 21:00 Uhr
Ort

MeRz Theater

  • Brehmstraße 10
  • 30173 Hannover
Preise:
Eintritt 12,00 €
Ermäßigt 9,00 €
Vorverkauf:

Die Kasse öffnet um 18:45 Uhr,
reservierte Karten bitte bis 19 Uhr abholen.