HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Konzerte

Die Lights

Rockklassiker aus drei Jahrzehnten stehen auf dem Programm, wenn die hannoversche Band Die Lights am 28. September die Marlene besucht.

Vier Männer mit Gitarren auf einer Bühne © Marlene (Quelle)

Die Coverband Die Lights ist schon seit 1998 in Sachen Classic Rock aktiv.

Die Lights haben sich dem Classic Rock der Siebziger- bis Neunzigerjahre verschrieben: Eric Clapton, Van Halen, Dire Straits, Bryan Adams, Manfred Mann, Bon Jovi oder Fury in the Slaughterhouse. Die Band greift aber auch Schätze der Rockmusik auf, die bei anderen Coverbands selten zu hören sind, wie etwa Songs von Pink Floyd, Wishbone Ash und Jethro Tull. Weitere Besonderheit: Neben den in der Rockmusik üblichen Instrumenten kommen auch Querflöte, Mandoline und Mundharmonika zum Einsatz.

Die Band

Die Lights gibt es seit 1998. Mit Bernd Adolf und Jürgen Dierich sind noch zwei Gründungsmitglieder dabei. Zur aktuellen Besetzung gehören außerdem Oliver Bartelt, Frank Drotschmann, Sascha Logemann und Alexander Peter. In und um Hannover hat sich die Band im Lauf der Jahre eine treue Fangemeinde erspielt. Auch beim Tag der Niedersachsen 2017 und auf dem Maschseefest ist sie bereits zu sehen und zu hören gewesen.

Termin(e): 28.09.2019 ab 20:00 Uhr
Ort

Marlene

  • Prinzenstraße 10
  • 30159 Hannover
Preise:
12,00 €
Vorverkauf:

Telefonische Reservierung unter +49 511 3681687
Einlass ab 19 Uhr