HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Konzerte

Die große Verdi-Nacht

Am 6. Februar präsentiert Italiens Star-Tenor Christian Lanza im Theater am Aegi "Die große Verdi-Nacht". Mit dabei sind Star-Solisten und das Ensemble der renommierten Milano Festival Opera.

Sechsundzwanzig Opern schrieb Verdi im Laufe seines langen Lebens und hat seine Meisterschaft von einem zum anderen Werk vervollkommnet. Nabucco, La Traviata, Rigoletto, Il Trovatore oder Aida sind Meisterwerke vom ersten bis zum letz­ten Takt.

Christian Lanza

Mit viel Talent und Gefühl versteht es Cristian Lanza, seiner Stimme Flügel zu verleihen. Der italienische Tenor, in Rom geboren, gehört schon seit längerem zu den Großen der Szene. Sein Großvater ist nach wie vor eine Quelle der Inspiration für ihn. Schon im Alter von vier Jahren konnte Cristian Lanza Melodien frei auf dem Klavier spielen. In seiner Jugend sang er im Kirchenchor gründete später als Teenager seine erste Band. Aber schon in frühester Kindheit war eines für ihn ganz klar: "Ich möchte Tenor werden!"

Auf Großvaters Spuren

Der gebürtige Italiener ist der Enkel des weltberühmten Sängers Mario Lanza. Doch er hat sich schon längst aus dem Windschatten seines Großvaters hinausgewagt. Cristian Lanzas lyrischer Tenor ist weicher und voller timbriert als der seines Großvaters. Er verfügt nicht nur über jene Höhe, die bei Tenorarien erwartet wird, sondern verzaubert und berührt seine Zuhörer stets mit seiner gefühlvollen Stimme.

Termin(e): 06.02.2019 ab 20:00 Uhr
Ort

Theater am Aegi

  • Aegidientorplatz 2
  • 30159 Hannover
Preise:
Vorverkauf ab 42,05 €
Vorverkauf:

Einlass ab 19 Uhr.