HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Konzerte

Evi Niessner

Chanson Devine: Evi Niessner singt am 12. April Lieder von Edith Piaf.

100 Jahre Edith Piaf: Evi Niessner schenkt der unvergessenen Sängerin am 12. April im Theater am Aegi ihre Stimme.

"Non, Je Ne Regrette Rien"

Die Opernsägerin erweckt mit ihren Konzerten die legendäre Edith Piaf zum Leben. Sie nimmt ihr Publikum mit auf die Reise in die Seele dieser widersprüchlichen Künstlerin. Obgleich Evi Zirkusdirektor, freche Göre, Hure und Heilige, böse Hexe und uferlos Liebende verkörpert, gesungen wird jeder Ton zu einem Kuss, einer Umarmung, einem Seufzer. Düster und rauchig mit Straßenschmutz auf der Stimme, energisch und in praller Lebensfreude zelebriert sie ihr genussvoll abgründiges Spiel von Melodram, Pathos und Gefühl.

Star in der Manege: Edith Piaf! Star des Abends: Evi Niessner!

Evi Niessner, ausgebildet als Opernsängerin wurde beim Bundeswettbewerb Gesang 1993 als herausragendes Talent für das französische Chanson entdeckt. Ihr Vorsingen beim Landestheater Altenburg brachte ihr die Titelrolle im Musical "Piaf" ein. Seitdem hat sie als Edith Piaf in verschiedenen Theater-Produktionen, in einer eigenen Konzertproduktion und sogar im Varieté geglänzt. Im Friedrichsbau Varieté Stuttgart entstand auch ihre CD "Evi chante Piaf" mit dem Friedrichsbau Orchestra. Jetzt präsentiert Evi Niessner wieder eine eigene Musik-Show, ebenfalls mit dem Titel "Evi Chante Piaf".

Am Flügel begleitet sie Thomas Teske.

Termin(e): 12.04.2019 ab 20:00 Uhr
Ort

Theater am Aegi

  • Aegidientorplatz 2
  • 30159 Hannover
Preise:
Normalpreis 44,50 - 30,70 €
Vorverkauf:

Einlass ab 19:00 Uhr

Die Eintrittskarte gilt ab 3 Stunden vor Veranstaltungsbeginn bis 5 Uhr des Folgetages als Fahrausweis im GVH (2.Wagenklasse). Nicht übertragbar.