Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

Juli 2018
7.2018
M D M D F S S
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Zuletzt aktualisiert:

Konzerte

Felix Mendelssohn Bartholdy: Elias

Der Bachchor, die Bremer Philharmoniker und Solisten führen unter der Leitung von Jörg Straube am 23. und 24. November Mendelssohns Oratorium über die Geschichte des biblischen Propheten in der Marktkirche auf.

Das Oratorium nach Worten des Alten Testaments gilt als Meilenstein in Mendelssohns Schaffen und als Höhepunkt der Oratorienliteratur des 19. Jahrhunderts. Das Werk ist von packender Dramatik, voll mitreißender Chöre und gleichzeitig von großer Innigkeit. Mendelssohn nutzt darin eine Vielzahl an musikalischen Ausdrucksmöglichkeiten, um das Wirken und die Bedeutung des Propheten Elias zu veranschaulichen. 

Mendelssohn wurde 1845 um die Komposition eines Oratoriums für das Birmingham Music Festival gebeten und verfolgte das Projekt mit großer Energie. In Birmingham war die Aufführung in den darauffolgenden Jahren ein spektakulärer Erfolg. Im englischsprachigen Raum stand der "Elijah" lange Zeit an zweiter Stelle hinter Händels "Messiah".

Bachchor Hannover

Der Bachchor Hannover hat rund 100 aktive Mitglieder und ist als Konzertchor mit jährlich drei Orchesterkonzerten und einem a-cappella-Konzert fest im Hannoverschen Kulturleben verankert. Seit 1986 wird der Chor von Jörg Straube geleitet.

Programm

Felix Mendelssohn Bartholdy
Elias, Oratorium op. 70

Ausführende

Ania Vegry, Sopran
Diana Moore, Alt
Simon Bode, Tenor
Tobias Schabel, Bass (Elias)
Bachchor Hannover
Bremer Philharmoniker
Leitung: Jörg Straube

Termin(e): 23.11.2018 ab 20:00 Uhr
24.11.2018 ab 20:00 Uhr
Ort

Marktkirche

  • Hanns-Lilje-Platz 2
  • 30159 Hannover
Preise:
VVK und Abendkasse 7,00 € bis 39,00 €
Vorverkauf: