HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Konzerte

Fred Wesley Trio

"Generations" hat der Altmeister der Posaune sein aktuelles Projekt genannt. Wie die drei Musiker aus drei Generationen harmonieren, ist am 20. März im Jazz Club Hannover zu hören.

Der Titel des aktuellen Projekts von Fred Wesley hätte nicht passender sein können: Hier spielen drei Generationen, vereint durch die Freude am souveränen Groove. Der 76-jährige Wesley an der Posaune, der 27-jährige Italiener Leonardo Corradi an der Orgel und der 47-jährige Franzose Tony Match am Schlagzeug.

Tradition und Moderne im Einklang

Jahrzehnte nach seiner Zusammenarbeit mit James Brown und George Clinton hat der "Architekt des Funk" ein neues Projekt aus der Taufe gehoben, das ihn zugleich mit seinen Wurzeln und mit der Zukunft verbindet. Die Show des Trios verbindet Fred Wesleys Erfahrungen aus der Zusammenarbeit mit Künstlern wie Count Basie, Ray Charles oder Lenny Kravitz mit Corradis energetischen Reflexionen historischer Jazz-Giganten und den von afrikanischen Beats eingefärbten Klängen, die Tony Match seinem Schlagzeug entlockt.

Die Besetzung

Fred Wesley (Posaune und Gesang), Leonardo Corradi (Hammondorgel) und Tony Match (Drums).

Termin(e): 20.03.2020 
von 20:30 bis 22:30 Uhr
Ort

Jazz Club Hannover

  • Am Lindener Berge 38
  • 30449 Hannover
Preise:
VVK 20,00 €, ermäßigt 10,00 €
AK 25,00 €, ermäßigt 15,00 €
Vorverkauf:

Einlass ab 19:30 Uhr.