HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Konzerte

Frozen Plasma und Seelennacht

Im MusikZentrum gibt es am 30. April erst Live-Musik von zwei Electro-Bands, anschließend ist Depeche Mode Party angesagt.

Seelennacht live

Seelennacht ist elektronische Musik mit Tiefgang, gepaart mit einem Hauch dunkler Romantik. Sänger und Songschreiber Marc Ziegler schreibt alle Texte und Kompositionen selbst und gründete das Projekt im Jahre 2008. Eingängige Melodien, tiefgründige Lyrik in englischer und deutscher Sprache, tanzbare Rhythmen und künstlerischer Anspruch bestimmen Seelennacht. Kraftvolle Clubsongs treffen auf schmeichelhafte Balladen und ohrwurmlastige Synthpop-Songs. Grundlegend geprägt durch visionäre Autoren wie Jules Verne und H. G. Wells, entspricht das Projekt dem Leitbild des Steampunk.

Frozen Plasma live

Nach der Auflösung von NamNamBulu traf Melodienschmied Vasi Vallis den Sänger Felix Marc. 2006 veröffentlichten sie als Frozen Plasma ihr Debütalbum "Artificial", aus dem unter anderem ihr erster großer Hit "Irony" hervorging. Mit dem zweiten Album "Monumentum" (2009) gelang dem Duo der Durchbruch bei Fans und Kritikern. Songs wie "Tanz die Revolution", "Murderous Trap" oder "Earthling" gehören nach wie vor zum Repertoire eines jeden DJs. Nachdem sich die Band mit "Monumentum" die Messlatte selbst hoch gelegt hatte, schafften Vasi Vallis und Felix Marc diese mit "Dekadenz" (2015) ein weiteres Mal zu überspringen. Nun veröffentlichten Frozen Plasma mit "Pakt" eine Sammlung alter Songs, die von anderen Künstlern neu eingesungen wurden.

Party ab 23 Uhr

Die DJs Lo-Renz & Crax werden ab 23 Uhr je zur Hälfte Depeche Mode und "Passendes" zum traditionellen Tanz in den Mai auflegen.

Termin(e): 30.04.2019 ab 20:30 Uhr
Ort

MusikZentrum Hannover

  • Emil-Meyer-Straße 26-28
  • 30165 Hannover
Preise:
VVK ab 15 € zzgl. aller Gebühren
Vorverkauf:

Einlass: 19:30 Uhr