Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

Dezember 2017
12.2017
M D M D F S S
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Zuletzt aktualisiert:

Konzerte

Glenn Miller Orchestra

Am Samstag, den 10. Februar wird das Aegi zum Swing-Tempel und bringt das Lebensgefühl der 30/40er-Jahre zurück: Das Glenn Miller Orchestra spielt ihr neues Programm.

Mit dem neuen Programm geht das Glenn Miller Orchestra directed by Wil Salden erneut auf Europa-Tour. In den vergangenen 2 Jahren war Wil Salden mit dem Programm "It’s Glenn Miller Time" in vielen europäischen Ländern, feierte triumphale Erfolge und wurde von Jung und Alt gefeiert.

Die Show

Mit dem unverwechselbaren, auffallend harmonischen und zugleich elektrisierenden Sound werden zeitlose Welthits wie: In The Mood, Pennsylvania 6-5000, String of Pearls, Chattanooga Choo Choo, American Patrol, Moonlight Serenade u.v.m. präsentiert. Der impulsive musikalische Querschnitt von „It’s Glenn Miller Time“ lässt von der ersten Minute an keinen Zweifel an dem Können der exzellenten Musiker. Dass im Glenn Miller Orchestra die Blechbläser in der Überzahl sind, macht den unverwechselbaren Glenn Miller Sound aus. In der großen Big Band Besetzung (4 Trompeten, 4 Posaunen, 5 Saxophone, 1 Klarinette, Bass, Schlagzeug und Piano) präsentiert das Glenn Miller Orchestra unter Leitung von Wil Salden eine beeindruckende Performance, die die Menschen aller Altersstufen begeistert.

Die Künstler

Alle Musiker vom Glenn Miller Orchestra sind hervorragende Solisten und das beweisen sie immer wieder bei ihren Solis. Die Bandsängerin mit Melodien im Glenn Miller Sweet Sound. Besondere Highlights sind Auftritte der Moonlight Serenaders, die Close Harmony Group des Glenn Miller Orchestra. Das mit Spielfreude dargebotene Programm versetzt das Publikum in die Zeit, als Millionen Fans an den Radioempfängern den Live-Übertragungen aus den berühmten Tanzpalästen lauschten.

Termin(e): 10.02.2018 ab 20:00 Uhr
Ort

Theater am Aegi

  • Aegidientorplatz 2
  • 30159 Hannover
Preise:
35,30 € - 60,60 €
Vorverkauf:

Die Eintrittskarte gilt ab 3 Stunden vor Veranstaltungsbeginn bis 5 Uhr des Folgetages als Fahrausweis im GVH (2.Wagenklasse).