HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Konzerte

Grossstadtgeflüster: Elektropop aus Berlin

Die Schwiegereltern-Lieblinge von "Grossstadtgeflüster" reißen am 18. Juni 2021 das Capitol ab.

Oh Freude, die drei Zerstörungstheoretiker Jen Bender, Riffsn und Chriz Falk, sprich Grossstadtgeflüster aus Berlin, kehren 2020 auf die Bühne zurück um dort anzuknüpfen, wo sie gerade erst alles abgerissen haben.

Mit den löchrigen Erinnerungen an eine komplett ausverkaufte und eskalierte Frühjahrstour 2019 und mit dem neuen Album "Trips&Ticks" im Gepäck werden sie aller Erwartung nach der Irrwitzleiter eine neue Stufe hinzufügen.

Zertrampelter Feenstaub und andere musikalische Kleinode

Ihr Kanalratten-Hit "Fickt-Euch-Allee" bekommt auf der neuen Platte mit Songs wie "Feierabend", "Hallus" oder "Meine Couch" bestens schlecht gelaunte Geschwister, die nur darauf warten lauthals mitgegrölt oder im Moshpit zu Feenstaub zertrampelt zu werden.

Post-Abriss-Muskelkater gibt’s zu jedem Ticket natürlich gratis dazu.

Das Konzert wurde vom 17. April auf den 23. September 2020 und dann auf den 18. Juni 2021 verlegt. Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Termin(e): 18.06.2021 ab 20:00 Uhr
Ort

Capitol

  • Schwarzer Bär 2
  • 30449 Hannover
Preise:
36,15 ggf. zzgl. Gebühren
Vorverkauf:

Einlass: 18.30 Uhr