HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Konzerte

Herbert Pixner Projekt meets Berliner Symphoniker

Harfe, Kontrabass, Diatonische Harmonika und viele weitere Instrumente erklingen am 20. November im Theater am Aegi. Die Musiker aus Süd- und Osttirol, die sich um Herbert Pixner gruppieren, freuen sich diesmal außerdem über musikalische Unterstützung von den Berliner Philharmonikern.

Progressive Volksmusik aus Tirol

Das Musikprojekt aus Süd- und Osttirol von Multiinstrumentalist, Komponist und Produzent Herbert Pixner, Manuel Randi, Heidi Pixner und Werner Unterlercher zählt zur Sparte der "progressiven Volksmusik".

Die Mischung macht´s 

Die vier Musiker bauen mit ihrer unkonventionellen Besetzung musikalische Brücken zwischen ihren entlegenen Heimatregionen mit verspielt-lasziver Sanftmut, wuchtigen Rock- und Bluesriffs und enormer Spielfreude. Mit Euphorie, Energie, Spannung, viel freier Improvisation und seit Neuestem mit einem ausgefeilten multimedialen Bühnenkonzept sind sie unterwegs. Intelligente, authentische Instrumentalmusik mit viel Leichtigkeit in einem famosen Zusammenspiel.

Zusammenspiel mit Berliner Symphonikern

Nun verdichten sich die Eigenkompositionen von Herbert Pixner, jene erfolgreiche Mischung aus heimischer Volksmusik, Weltmusik und Blues erstmals durch professionelle Arrangements mit dem Symphonieorchester der Berliner Symphoniker.

Termin(e): 20.11.2019 ab 20:00 Uhr
Ort

Theater am Aegi

  • Aegidientorplatz 2
  • 30159 Hannover
Preise:
VVK* 39,50 € - 89,90 €

*Online-Vorverkauf über Ticketmaster