HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Konzerte

Igor Levit

Das bereits zweimal abgesagte Konzert mit dem Starpianisten im Großen Sendesaal des NDR ist jetzt auf den 2. und 10. Oktober verlegt worden. Levit wird an beiden Tagen gleich zwei Mal spielen, damit möglichst viele Musikliebhaber in den Genuss eines Konzerts kommen.

Ein Mann © Gregor Hohenberg/SCI

Igor Levit

Der ursprüngliche Termin am 11. März fiel den Verzögerungen bei den Bauarbeiten im Großen Sendesaal zum Opfer, der zweite Termin am 18. April dem Coronavirus. Pro Musica informiert Ticketinhaber des ursprünglichen Konzerts über die Möglichkeit des Konzertbesuchs. Nach Ablauf der Rückmeldefrist werden gegebenenfalls Resttickets über den Homepage von Pro Musica buchbar sein. Dort sind auch Hinweise zum Konzertablauf und zur Hygiene-Knigge zu finden.  


Ludwig van Beethoven und Igor Levit

Ludwig van Beethoven und Igor Levit – die beiden sind im großen Beethoven-Jubiläumsjahr 2020 einfach unzertrennbar. Das ist Klaviervirtuose Levit dem großen Komponisten aber auch irgendwie schuldig, schließlich begann mit der Aufnahme der anspruchsvollen letzten fünf Klaviersonaten von Beethoven die steile Karriere des Pianisten, der 1987 in Nischni Nowgorod geboren wurde und in Hannover aufwuchs. Seitdem ziehen sich Beethovens Werke wie ein roter Faden durch das Leben von Levit.

Programm an allen vier Konzertterminen

Ludwig van Beethoven
Klaviersonate Nr. 5 c-Moll op. 10 Nr. 1
Klaviersonate Nr. 10 G-Dur op. 14 Nr. 2
Klaviersonate Nr. 21 C-Dur op. 53 "Waldstein"n"

Termin(e): 02.10.2020 bis 03.10.2020
von 17:00 bis 18:00 Uhr
02.10.2020 bis 03.10.2020
von 20:30 bis 21:30 Uhr
10.10.2020 
von 11:00 bis 12:00 Uhr
10.10.2020 
von 15:00 bis 16:00 Uhr
Ort

NDR, Großer Sendesaal

  • Rudolf-von-Bennigsen-Ufer 22
  • 30169 Hannover
Preise:
75,00 €
65,00 €
60,00 €
50,00 €
35,00 €
30,00 €
alle Preise zzgl. VVK-Gebühr
Vorverkauf: