HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Konzerte

Imminence

Mit ihrem neuen Album "Turn the Light on" besucht die schwedische Metalcore-Gruppe Imminence auch Hannover und steht am 4. Februar im Béi Chéz Heinz auf der Bühne.

Imminence kündigen ihre bisher größte Headliner Tour an. Mit der von Kritikern stark gelobten Veröffentlichung ihres dritten Albums "Turn The Light On" (2019), haben sie ein neues Level innerhalb der alternativen Szene erreicht.

Mit einer ausverkauften Release-Tour und einer Platzierung in den Top 100 der offiziellen deutschen Charts haben Imminence nicht nur bewiesen, dass sie aktuell einer der größten und spannendsten Newcomer sind, sondern haben auch ihre neue Position als Headliner ausgebaut. 

Das textliche Thema der Platte sind innere Konflikte, Selbstzweifel, Depressionen und Selbstzerstörung. 

Support: Acres

Die von der britischen Südküste stammende Band Acres hat den Ethos seines Debütalbums "Lonely World" um ein Wort zentriert: Ehrlichkeit. Von ihrer Vorliebe für emotional aufgeladene Songs, die dem Leben um sie herum huldigen, bis hin zur Verschmelzung von Metal-Sounds, Pop-Punk-Melodien und gesungenen Vocals, hat alles seinen Grund und sein Motiv.

Acres tourten bereits mit Casey, Hellions und Silent Planet und spielten auf Festival wie dem Jera On Air und Wacken.

Das aktuelle Album Lonely World wurde 9. August 2019 über A Wolf At Your Door Records veröffentlicht.

Support: The Oklahoma Kid

The Oklahoma Kid stehen für mitreißenden Modern Metal, der eine Brücke zwischen instrumentaler Finesse und energiegeladener Rhythmik schlägt. Seit ihrer Gründung im Jahr 2012 hat sich die deutsche Band bestehend aus David J. Burtscher, Fred Stölzel, Robert Elfenbein, Tomm Brümmer und Andreas Reinhard kontinuierlich weiterentwickelt und mittlerweile fest in der nationalen Metalszene etabliert.

Termin(e): 04.02.2020 ab 20:00 Uhr
Ort

Béi Chéz Heinz

  • Liepmannstraße 7B
  • 30453 Hannover
Preise:
VVK 18,00 €
AK 22,00 €

Einlass: 19:00 Uhr