HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Konzerte

Jasper van't Hof

Der niederländische Jazz-Pianist geht auch mit über 70 Jahren nicht in Rente, sondern auf die Bühne. Mit seinem erst kürzlich gegründeten B.E. Trio besucht er am 27. November den Jazz Club Hannover.

Jasper van't Hof ist nicht zu bremsen: Das 50. Bühnenjubiläum liegt hinter ihm, vor zwei Jahren hat er seinen 70. Geburtstag gefeiert, aber der niederländische Tastenfuchs steckt noch immer voller Energie und unbändiger Spielfreude.

Trio mit jungen Talenten

Unlängst erhielt Jasper van't Hof den "Boy Edgar Award" für sein Lebenswerk und spielte bei der Preisverleihung in Amsterdam mit seinem neuen Trio. Darin wirken gleich zwei der besten Nachwuchsmusiker Hollands mit, die seine Enkel sein könnten. Van't Hof sitzt am Flügel, setzt aber auch Keyboards und Computer ein, um neue, interessante Sounds zu erzeugen, die auch einem jungen Publikum die Welt des Jazz eröffnen.

Die Besetzung 

Jasper van't Hof (Piano und Keyboard), Stefan Lievestro (Gitarre und Bass) und Jamie Peet (Drums und Percussion).

Termin(e): 27.11.2019 
von 20:30 bis 22:30 Uhr
Ort

Jazz Club Hannover

  • Am Lindener Berge 38
  • 30449 Hannover
Preise:
VVK 20,00 €, ermäßigt 10,00 €
AK 25,00 €, ermäßigt 15,00 €
Vorverkauf:

Einlass ab 19:30 Uhr.