Konzerte

KLARO!

Das Projekt der Saxophonistin Karolina Strassmayer und des Schlagzeugers Drori Mondlak ist am 8. Oktober im Rahmen der Reihe „Women in Jazz“ im Jazz Club zu Gast.

Karolina Strassmeier und Drori Mondlak

Das Projekt KLARO! verbindet die Lyrik der europäischen Klassik und Folklore mit der rhythmischen Kraft des amerikanischen Jazz und der harmonischen Raffinesse der zeitgenössischen Musik. Der Bogen spannt sich von kraftvoll-spritzigen Grooves zu poetischen Balladen und explosivem Swing. Egal in welchem Genre sich die Musiker bewegen, ihre Musik ist stets voller Passion, Neugier und Lebenslust.

Das neue Album

Der Titel des neuen Albums, „Quiet Fortitude“, steht für die unerschütterliche Hingabe, das Durchhaltevermögen und die Liebe zur Improvisation, die KLARO! auf ihrer musikalischen Reise vorantreiben. Das Album eröffnet neue Welten, geprägt von spontaner Improvisation, verwoben mit komponierten Stücken.

Das Ensemble

Hinter KLARO! stehen die mehrmals vom Fachmagazin Downbeat unter die Top Five ihrer Instrumentengattung gewählte Altsaxophonistin Karolina Strassmayer und der New Yorker Schlagzeuger Drori Mondlak. Strassmeyer spielte mit vielen Jazz-Größen wie John Scofield, Joe Lovano oder McCoy Tyner zusammen, Mondlak unter anderem an der Seite von Frank Foster, Lee Konitz und Chris Potter. Komplettiert wird das Lineup von zwei ebenfalls international erfolgreichen Sidemen: dem Bassisten Hans Glawischnig (u.a. Chick Corea, Paquito D’Rivera) und dem Pianisten Hans Vroomans (Mitglied im Metropole Orkest).

Termine

08.10.2022 ab 20:30 Uhr

Ort

Jazz Club Hannover
Am Lindener Berge 38
30449 Hannover

Tickets

VVK 20, ermäßigt 10 € zzgl. Gebühren

AK 25, ermäßigt 15 €

Einlass ab 19:30 Uhr