Konzerte

Katja Krasavice – Sexy Pop-Hip-Hop

Krasser, größer und schöner: Die "Queen of Bitches" Katja Krasavice kommt nunmehr am 2. September 2022 mit neuem Tourkonzept ins Capitol.

Der Social-Media-StarKatja Krasavice

 

Die Konzertbesucher dürfen sich auf einiges gefasst machen, denn Katja lag währen der Corona-Pandemie nicht auf der faulen nackten Haut, sondern hat an ihrem neuen Werk gearbeitet. Das neue Tourkonzept wird krasser, größer und schöner.

Wer ist Katja?

Katja ist eine der erfolgreichsten Social-Media-Stars im deutschsprachigen Raum. Wo die 24-Jährige auftaucht, steigen Blicke und Thermometer, trifft blanke Provokation auf Kunst. Zwischen 2,5 Millionen Followern auf Instagram, 13,9 Millionen Likes auf TikTok und über 147 Millionen Aufrufen auf YouTube, hinterlässt die gebürtige Tschechin jetzt auch durch HipHop-Banger offene Münder und Augen: Das erste Album "BO$$ Bitch" schoss direkt auf Platz 1 der Charts, auch ihre Singles erreichten Höchstplätze und generierten über Nacht über 43 Millionen Spotify-Streams.

Mit ihrem dritten Album „PUSSY POWER“ gelang Deutschlands Chartkönigin der Hattrick in den deutschen Album-Charts – und sie hat dabei ihren eigenen Rekord gebrochen. 2021 war es ihr gelungen, als erste deutsche Rapperin mit zwei Alben in Folge auf Platz 1 der deutschen Album-Charts einzusteigen. Mit „PUSSY POWER“ hat sie sich erneut auf den Thron der Chartspitze katapultiert und damit eine ganz neue Messlatte für Frauen im deutschen Rap gesetzt.

"Die Bitch Bibel"

Fast nebenbei, so scheint es, hat sie ihre Autobiografie "Die Bitch Bibel" veröffentlicht, in der sie erstmals von ihrer dramatischen Jugend erzählt – und avancierte über Nacht zur Bestseller-Autorin.

Bereits seit 2014 mit Kameras, Views und sozialen Medien vertraut, kennt sich Katja Krasavice wie keine andere mit darstellender Unterhaltung aus.

Ob Nonne oder Schlampe

Ob freizügig, verführerisch oder gar gänzlich hüllenlos, spielt spätestens seit ihren Chartshits keine große Rolle mehr: Katja Krasavice weiß um ihre Stärken, setzt mit ihren Alben "BO$$ Bitch" und "Eure Mami" unter anderem auch zum Frontalangriff gegen Hater und Kritiker an – eine Kampfansage gegen all die Missgönner des Internet-Stars. Die Queen of Bitches weiß: Egal ob du eine Nonne oder eine Schlampe bist: Steh zu dir – dann gehört dir die Welt.

Dies ist der Nachholtermin für das mehrfach verschobene Konzert. Tickets behalten laut Veranstalter ihre Gültigkeit.

Termine

02.09.2022 ab 20:00 Uhr

Ort

Capitol
Schwarzer Bär 2
30449 Hannover

41,45 € ggf. zzgl. Gebühren

Einlass beginnt ab 19 Uhr.