Konzerte

Knabenchor & Friends

Mit dem Besuch der Regensburger Domspatzen führt der Knabenchor Hannover die schon für das Jahr 2020 vorgesehene Konzertreihe "Knabenchor & Friends" weiter am 27. Oktober in der Basilika St. Clemens.

Knabenchor Hannover 

Der Chor mit der ältesten Tradition setzt die Reihe "Knabenchor & Friends" fort, wenn der Knabenchor die Regensburger Domspatzen als bedeutendsten Knabenchor in katholischer Tradition am 27. Oktober in der katholischen Hauptkirche, der Basilika St. Clemens, begrüßt.

Regensburger Domspatzen

Die weltbekannten Regensburger Domspatzen sind der wahrscheinlich älteste Knabenchor überhaupt. Vor über 1000 Jahren, im Jahr 975, gründete Bischof Wolfgang eine eigene Domschule, die neben dem allgemeinbildenden Unterricht besonderen Wert auf die musikalische Ausbildung legte. Den Schülern war der liturgische Gesang in der Bischofskirche übertragen. Mit Christian Heiß als Domkapellmeister begann für die Domspatzen im September 2019 eine neue Ära.

Gestaltung der Gottesdienste im Regensburger Dom

Die Hauptaufgabe der Regensburger Domspatzen liegt in der liturgischen Gestaltung der Gottesdienste im Regensburger Dom. Während der Schulzeit und an den Hochfesten der Kirche singen sie dort jeden Sonntag Gregorianische Gesänge sowie mehrstimmige Messen und Motetten. Neben dem Chor des Domkapellmeisters gibt es auch zwei Nachwuchschöre.

Musikalisches Repertoire

Das umfangreiche musikalische Repertoire der Regensburger Domspatzen reicht von den ältesten Gesängen der Kirche, dem Gregorianischen Choral, über die Vokalpolyphonie des 16. Jahrhunderts mit Werken Palestrinas, Lassos und Hasslers, den Barock und die Romantik bis hin zum Volkslied und Werken zeitgenössischer Komponisten.

Termine

27.10.2021 ab 18:00 Uhr

Ort

Basilika St. Clemens
Goethestraße 33
30169 Hannover

20,00 - 30,00 €

zzgl. Servicegebühr und Versandkosten

Der Vorverkauf ist unter www.knabenchor-hannover.de oder unter www.reservix.de möglich.