Konzerte

Benefizkonzert

Igor Levit und Markus Becker spielen Klavierwerke von Becker, Schubert, Schumann und Reger für den "Kunstpreis Hannes Malte Mahler - It is Art" am 8. Juli im Großen Sendesaal des NDR.

Igor Levit

Der im Jahr 2020 von feinkunst e. V. neu ins Leben gerufene Kunstpreis "Kunstpreis Hannes Malte Mahler - It is Art" kürt am 8. Juli seinen ersten Preisträger. Der Performancekünstler Simon Pfeffel überzeugte die Jury mit seinem ungewöhnlichen Projektentwurf: 100 interaktive Performances in 100 Tagen im Stadtraum Hannover. Im Vorfeld der Preisverleihung spielen Igor Levit und Markus Becker ein Benefizkonzert zugunsten des Kunstvereins, der sich der Bewahrung und Erinnerung des Werks von Hannes Malte Mahler verschrieben hat. Beide Hannoveraner Pianisten waren mit dem 2016 auf tragische Weise ums Leben gekommenen Universalkünstler befreundet und ehren mit ihrem fein zusammengestellten Konzertprogramm sein Andenken.

Programm

Markus Becker
Alleingang für Solo Piano

Franz Schubert
Allegretto für Klavier c-Moll D 915

Robert Schumann
"Waldszenen" op. 82

Max Reger
Variationen und Fuge über ein Thema von W.A. Mozart op. 132a

Interpreten

Igor Levit, Klavier
Markus Becker, Klavier

Termine

08.07.2022 ab 18:00 Uhr

Ort

NDR, Großer Sendesaal
Rudolf-von-Bennigsen-Ufer 22
30169 Hannover

75,00 €

65,00 €

60,00 €

50,00 €

35,00 €

30,00 €

zzgl. VVK-Gebühr