HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Konzerte

Open-Air: Fettes Brot

Zeit, sich zu verlieben: Fettes Brot kommen auf ihrer "Lovestory"-Tour am 29. August noch mal nach Hannover, dieses Mal sind sie live unter freiem Himmel auf der Parkbühne zu erleben.

Fettes Brot haben einen Vorsatz fürs neue Jahr: endlich mal wieder verlieben. In die Welt, das Leben, die Menschen. Auch wenn das im Angesicht der aktuellen Weltlage schwer fällt. Im Sommer vollführen Björn Beton, König Boris und Doc Renz ihren dreifachen Kopfstand wieder auf zahllosen Bühnenbrettern von hier bis da – und haben ihr neuntes Studio-Album "Lovestory" sowie ein Lachhilfe-Buch im Gepäck.

In die Charts mit wichtigen Themen

Die drei aus Hamburg stammenden Jungs von Fettes Brot haben seit ihrer Bandgründung 1992 nicht nur großen Erfolg mit ihrer Musik. Sie behandeln darin auch gesellschaftlich relevante Themen: So protestieren sie in ihren Songs beispielsweise gegen Homophobie und Frauenfeindlichkeit ("Schwule Mädchen"), thematisieren die fatale Überdosierung von Kuscheldrogen ("Lass die Finger vom e, Manuela") und missbilligen den allgemeinen Mangel an Mitgefühl anlässlich von Meldungen über Massenflucht und Mordanschläge ("An Tagen wie diesen").

Wann ist Einlass? Um wie viel Uhr tritt Fettes Brot auf?

Um 18:30 Uhr beginnt der Einlass, der Konzertbeginn ist für 20:00 Uhr geplant. 
(Alle Zeitangaben sind ohne Gewähr.)

Wie komme ich zum Konzert von Fettes Brot auf der Parkbühne?

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln ...

  • vom Hauptbahnhof oder Kröpcke mit den U-Bahn Linien U 3 oder U 7 Richtung Wettbergen bis Haltestelle Stadionbrücke
  • vom Kröpcke mit der Buslinie 100 Richtung August Holweg Platz bis Haltestelle Luise-Finke-Weg
  • Mit der S 5 bis Bahnhof Linden / Fischerhof, dann mit der Buslinie 200 bis Haltestelle Luise-Finke-Weg  (oder ca. 15 Minuten Fußweg)

Die Eintrittskarte gilt ab drei Stunden vor Veranstaltungseinlass bis 5 Uhr des Folgetages als Fahrausweis im GVH (2. Wagenklasse). 

Mit dem Auto…

Für die Anreise mit dem Auto empfehlen die Veranstalter zusammen mit der Verkehrsmanagement Zentrale Hannover die kostenlose und werbefreie Navi-App "NUNAV". Wählen Sie zur Anreise in der App die Veranstaltung als Fahrtziel, dann werden Sie stauvermeidend direkt auf einen freien Parkplatz geführt.

A2 aus Richtung Westen

  • Anschlussstelle Hannover-Herrenhausen (42) nutzen
  • weiter Richtung City
  • der Ausschilderung zur HDI-Arena folgen
  • in den Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg einbiegen

A2 aus Richtung Braunschweig/Berlin

  • am Autobahnkreuz Hannover-Buchholz (47) auf die A37 wechseln
  • bis zum Kreuz Seelhorst fahren und dann auf die B65 wechseln
  • weiter Richtung City
  • der Ausschilderung zur HDI-Arena folgen
  • in den Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg einbiegen

A7 aus Richtung Hamburg

  • am Autobahnkreuz Hannover-Kirchhorst auf die A37 fahren
  • bis Kreuz Seelhorst fahren und dann auf die B65 wechseln
  • weiter Richtung City
  • der Ausschilderung zur HDI-Arena folgen
  • in den Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg einbiegen

A7 aus Richtung Hildesheim/Kassel

  • am Autobahndreieck Hannover-Süd (60) auf die A37 Richtung Messe abfahren
  • dann über die B6 weiter Richtung City
  • der Ausschilderung zur HDI-Arena folgen
  • in den Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg einbiegen

Parkplätze PKW

Schützenplatz, direkt am Stadion (ca. 5000 Stellplätze)

Worauf muss ich beim Konzertbesuch achten?

Sicherheitskontrollen: Aufgrund der Sicherheitsmaßnahmen (Bodycheck, Taschenkontrollen) bittet der Veranstalter darum, rechtzeitig zur Show anzureisen, damit längere Wartezeiten beim Einlass verhindert werden können. Zudem gilt die Empfehlung: Beschränken Sie sich auf wesentliche Gegenstände wie Handy, Schlüssel, Portemonnaie etc. und verzichten Sie auf große Taschen, Handtaschen und Rucksäcke. Dies erleichtert den Ordnungskräften ihre Arbeit und beschleunigt das Einlassverfahren. Handtaschen bis maximal DIN-A4-Format sind erlaubt.

Termin(e): 29.08.2020 ab 20:00 Uhr
Ort

Parkbühne

  • Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg 8
  • 30169 Hannover
Vorverkauf:

Tickets gibt es ab dem 19.11.2019 um 10 Uhr an den bekannten Vorverkaufsstellen.