Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Konzerte

Puddle of Mudd live in Hannover

Die Post-Grunge-Rocker aus Kansas City kommen am 28. September nach Hannover. Supported werden die Musiker im Capitol von Psycho Village, Rev Kiddo und Broach.

Vier Männer knien vor einer Kamera. © Hannover Concerts (Quelle)

Puddle of Mudd verkauften bereits über 7. Millionen Alben.

Puddle of Mudd haben bereits über 7 Millionen Alben verkauft und hat Reihe von No.1 Mainstream-Rock-Singles in den USA.

Easy Peezy

Fragen Sie Puddle-of-Mudd-Frontmann Wes Scantlin nach dem Schreiben und Aufnehmen des Albums "Volume 4: Songs in the Key of Love & Hate", und er antwortet mit dem gleichen Geist der unbeschwerten Fernweh, der seine Band ausmacht: "It's all easy peezy, dude, no big deal at all." Vielleicht nicht für ihn. Wes Scantlin ist maßgeschneidert für das neue Jahrtausend, ein Rockstar ohne Anspruch und ein Frontmann, dessen Spontanität seine Off-Stage-Persönlichkeit ebenso antreibt wie seine On-Stage-Performance.

Volume 4

Auf "Volume 4" liefert Scantlin die gleichen versierten Texte, die die Fans seit dem Multi-Platin-Debüt der Band, "Come Clean", erwartet haben, mit subtilen Anspielungen und nicht so subtilen lyrischen Wortspielen um Gesangshaken, die so dick sind, dass sie sogar die bittere Realität des Lebens leichter zu schlucken scheint.

Frühe Jahre (1992-2000)

Puddle Of Mudd wurde am 13. September 1991 von Wes Scantlin (Gesang/Rhythmusgitarre) gegründet. Laut Wes wurde der Bandname durch das Üben neben dem Missouri River inspiriert, derimmer den Übungsraum der Bands überschwemmte, aber nie ihre Ausrüstung ruinierte, weil sie sich im zweiten Stock befanden. Ihr erstes Album, "Stuck", erschien 1994 und brachte zwei Radio-Singles hervor.

2001 bis heute

Im September 2014 veröffentlichte die Band die Non-Album-Single "Piece of the Action". Im Juli 2015 gab die Band bekannt, dass sie ihr sechstes Studioalbum aufnehmen werden.

Termin(e): 28.09.2018 ab 20:00 Uhr
Ort

Capitol

  • Schwarzer Bär 2
  • 30449 Hannover
Preise:
Eintritt 37,95 €
Vorverkauf: