Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

Juli 2018
7.2018
M D M D F S S
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Zuletzt aktualisiert:

Konzerte

Liszt und Bartók

Ungarn steht im Mittelpunkt des Konzerts mit der NDR Radiophilharmonie unter der Leitung von Christoph Eschenbach am 29. und 30. November im NDR Landesfunkhaus.

Musik ungarischer Komponisten steht auf dem Programm des Konzerts mit der NDR Radiophilharmonie am 29. und 30. November im Großen Sendesaal des NDR Landesfunkhauses am Maschsee. Unter der Leitung des ehemaligen Chefdirigenten des NDR Elbphilharmonie Orchesters und des Orchestre de Paris Christoph Eschenbach spielt das Orchester Liszts sinfonische Dichtung "Von der Wiege bis zum Grabe" sowie das 2. Klavierkonzert und das Konzert für Orchester von Béla Bartók. Solist des Abends ist der US-amerikanische Pianist Tzimon Barto.

Konzerteinführung. Das gelbe Sofa

Friederike Westerhaus oder Raliza Nikolov ist jeweils um 19 Uhr im Großen Sendesaal im unterhaltsamen Gespräch mit den Künstlern.

Programm

Franz Liszt
"Von der Wiege bis zum Grabe", Sinfonische Dichtung Nr. 13 S 107

Béla Bartók 
Klavierkonzert Nr. 2 Sz 95
Konzert für Orchester Sz 116

Termin(e): 29.11.2018 ab 20:00 Uhr
30.11.2018 ab 20:00 Uhr
Ort

NDR, Großer Sendesaal

  • Rudolf-von-Bennigsen-Ufer 22
  • 30169 Hannover
Preise:
49,00 €
38,00 €
31,00 €
22,00 €
alle Preise zzgl. VVK-Gebühr
Vorverkauf:

Die Eintrittskarten gelten drei Stunden vor Konzertbeginn bis Betriebsschluss als Fahrschein im gesamten Tarifgebiet des Großraum-Verkehr Hannover (GVH).