HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Lesungen & Vorträge

Literaturtheater: Empfänger unbekannt

Ronen Alexander Temerson und Alexander Goretzki begeben sich als Duo Stern & Stern auf Streifzüge durch die deutsche, jüdische und israelische Literatur mit Musik am 26. November in der Villa Seligmann.

"Empfänger unbekannt" von Kressmann Taylor aus dem Jahr 1938 erzählt von einem fiktiven Briefwechsel zwischen dem jüdischen Kunsthändler Max Eisenstein in Kalifornien und dem aufstrebenden deutschen Unternehmer Martin Schulze in München. Wie in einer Serie von Nahaufnahmen schildert diese Briefprosa die Lebenswege beider Freunde und lässt einmal mehr das Unfassbare des Holocaust mit einem Plot Twist erahnen.

Duo Stern & Stern

Ronen Alexander Temerson und Alexander Goretzki ("Der Jud und der Goy") begeben sich als Duo Stern & Stern in brüderlicher Freundschaft auf Streifzüge durch die deutsche, jüdische und israelische Literatur mit Musik am 26. November in der Villa Seligmann. Sie erzählen, wie das Leben mit der gemeinsamen Geschichte Jahrzehnte nach den Jahren des Schreckens weitergehen kann.

Interpreten

Stern & Stern
Ronen Alexander Temerson
Alexander Goretzki

Termin(e): 26.11.2020 ab 19:00 Uhr
Ort

Villa Seligmann

  • Hohenzollernstraße 39
  • 30161 Hannover
Preise:
Große Halle 26,00 € (ermäßigt 22,00 €)
Salon 18,00 € (ermäßigt 8,00 €)
zzgl. VVK-Gebühren
Vorverkauf: