HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Konzerte

Mahler, Dupré und Saint-Saëns

Das Junge Sinfonieorchester Hannover, die Kantorei St. Johannis und Solisten spielen Mahlers Kindertotenlieder und Saint-Saëns Requiem am 24. November in der Neustädter Hof- und Stadtkirche.

Gustav Mahlers ergreifender Liedzyklus "Kindertotenlieder", Marcel Duprés "Cortège et Litanie" und das Requiem von Camille Saint-Saëns stehen auf dem Programm des Konzerts mit dem Jungen Sinfonieorchester Hannover, der Kantorei St. Johannis und Solisten am 24. November in der Neustädter Hof- und Stadtkirche. Die Gesangssolisten sind Anne Bretschneider, Sopran, Claudia Erdmann, Alt, Jörg Erler, Tenor, und Michael Jäckel, Bass. Die musikalische Leitung liegt in den Händen von Matthias Rokahr.

Programm

Gustav Mahler
Kindertotenlieder

Marcel Dupré
Cortège et Litanie op. 19 für Orgel und Orchester

Camille Saint-Saëns
Requiem op. 54

Interpreten

Junges Sinfonieorchester Hannover
Matthias Rokahr., Leitung
Kantorei St. Johannis
Lothar Mohn, Leitung
Anne Bretschneider, Sopran
Claudia Erdmann, Alt
Jörg Erler, Tenor
Michael Jäckel, Bass

Termin(e): 24.11.2019 ab 18:00 Uhr
Ort

Neustädter Hof- und Stadtkirche

  • Rote Reihe 8
  • 30169 Hannover
Preise:
28,00 €
20,00 €
17,00 €
Hörplätze 8,00 €
Vorverkauf: