Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Konzerte

Manu Delago feat. Pete Josef

Perkussionist und Komponist Manu Delago und Sänger Pete Josef erschaffen am 1. Juni bei Feinkost Lampe Soundlandschaften zwischen kammermusikalischer Intimität und orchestral berstender Dynamik.

Mann vor einem übergroßen Lautsprecher. © Feinkost Lampe (Quelle)

Manu Delago

Seine Virtuosität und Innovationskraft auf dem der Steeldrum ähnlichen Instrument Hang machten den Perkussionisten, Komponisten und Produzenten Manu Delago weltweit bekannt. Der in Österreich geborene Wahl-Londoner tourt und arbeitet unter anderem mit der isländischen Sängerin Björk, dem Cinematic Orchestra, Anoushka Shankar, Nitin Sawhney und dem London Symphony Orchestra. Eigentlich sollte er am 31. Mai nach Linden kommen, aber Björk fragte ihn für ein gemeinsames Konzert an, und so verlegten die Feinkost-Macher das Konzert um einen Tag.

Gast mit Gänsehautstimme

Zur Belohnung gibt es nun ein ganz spezielles Konzert mit einer Gänsehautstimme aus Großbritannien: Pete Josef – bekannt außer für seine Soloaufnahmen für die Arbeit mit Roni Size und Reprazent sowie Kelis und Darren Emerson. Und er war Vokalgast auf Manu Delagos letztem Album "Metromonk". Zwischen den beiden entstand etwas so Magisches, dass der Song "A Step" mit fast unerträglicher Schönheit berührt. Aus dieser besonderen Verbindung entsteht bei Feinkost Lampe – begleitet von Piano, Violine, Posaune und Akkordeon – ein Abend, der unter die Haut geht.

Begleitmusik vom Plattenteller

Vor und nach dem Konzert legt das Team Wandkontakt vielinstrumentierte Klangreisen auf.

Termin(e): 01.06.2018 ab 21:00 Uhr
Ort

Feinkost Lampe

  • Eleonorenstraße 18
  • 30449 Hannover
Preise:
Eintritt 15,00 €

Einlass ab 20 Uhr