Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

Juli 2018
7.2018
M D M D F S S
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Zuletzt aktualisiert:

Konzerte

MarkusMusikWochen

In diesem Jahr beschäftigen sich die MarkusMusikWochen mit dem Thema Spurensuche an drei Sonntagen in August und September in der Markuskirche.

Die alljährlich stattfindenden MarkusMusikWochen bieten an drei Sonntagen jeweils um 18 Uhr ein hochkarätiges Konzert sowie am selben Tag um 10:30 Uhr einen thematischen Gottesdienst mit spannenden Gastrednern und den Musikern des folgenden Konzerts.

Spurensuche

In diesem Jahr beschäftigen sich die MarkusMusikWochen mit dem Thema Spurensuche. Blicken die Gastredner ganz individuell auf diesen Themenbereich – aus (kirchen-)politischer, biografischer oder künstlerischer Sicht –, nähern sich auch die Konzertprogramme auf ganz unterschiedliche Weise dieser Überschrift. Das Thema Spurensuche begleitet die Kulturkirche Markuskirche durch das ganze Jahr.

Erstes Konzert: Antonín Dvořák

Im ersten Konzert am 19. August werden Die biblischen Lieder op.99 von Antonín Dvořák zu hören sein. Gesungen von dem Solisten Dietmar Sander (Bariton), am Klavier begleitet von Johannes Nies. Die Künstler des Abends treten bereits im morgendlichen Gottesdienst mit einem »Appetithappen« auf.  Dabei wird es ein Wiedersehen mit dem ehemaligen Kantor der Markuskirche geben: Werner Grießhammer begleitet die Musiker an der Orgel.

Zweites Konzert: Johann Sebastian Bach

Das zweite Konzert am 26. August bestreiten der Saxophonist Lothar Krist und der Kantor der Markuskirche Martin Dietterle. Gemeinsam gehen sie auch Spurensuche in der Musik und wechseln sich ab mit freien Improvisationen, inspiriert von den großen Orgelwerken Johann Sebastian Bachs.

Drittes Konzert: Schaghajegh Nosrati spielt Bach, Schubert und Alkan

Den Abschluss der MarkusMusikWochen gestaltet die junge Pianistin Schaghajegh Nosrati, die sich als Bach-Interpretin einen Namen gemacht hat. Zuletzt war sie mit Pianisten und Dirigenten András Schiff auf Europa-Tournee, u.a. mit Konzerten in der Elbphilharmonie Hamburg, Brüssel, Luxemburg und Dortmund. In ihrem Konzert am 2. September spielt sie Werke von Bach, Schubert und Alkan.

Programm

Sonntag, 19. August
Die biblischen Lieder op.99 von Antonín Dvořák
Dietmar Sander (Bariton), am Klavier begleitet von Johannes Nies

Sonntag, 26. August
Improvisationen, inspiriert von den großen Orgelwerken Johann Sebastian Bachs
Lothar Krist (Saxophonist) und Martin Dietterle (Kantor der Markuskir-che)

Sonntag, 2. September
Werke von Bach, Schubert und Alkan
Schaghajegh Nosrati (Klavier)

Termin(e): 19.08.2018 ab 18:00 Uhr
26.08.2018 ab 18:00 Uhr
02.09.2018 ab 18:00 Uhr
Ort

Markuskirche

  • An der Markuskirche 2
  • 30163 Hannover
Preise:
Eintritt frei