Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Kultur im Schloss

Masala Weltbeat Festival: Lula Pena

Sie segelt auf einem absonderlichen Ozean, umgeben von Grenzen, die sich Folk, Blues, Flamenco, französischer Chanson, Bossa Nova nennen. All diese Genres streift sie – ohne auch nur eines so zu belassen, wie es vorher war.

Eine sitzende Frau, die nach oben blickt. Sie hält eine Feder an ihren Mund. © Buddhy Hires

Lula Pena

Die portugiesische Sängerin, Komponistin, Gitarristin und Lyrikerin Lula Pena folgt nur ihren eigenen Regeln – in ihrer Musik wie auch in ihrer Karriere. Nur zwei Alben hat sie seit 1998 veröffentlicht, aber damit etwas Seltenes erreicht: sie hat eine treue Fangemeinde in der ganzen Welt, die mit jedem ihrer seltenen und intensiven Auftritte weiter wächst.

Lula Penas Stimme

ist tief bewegend, ihr Gitarrenstil eigen, ihr Ansatz sowohl hoch emotional wie auch konzeptionell. Sie hat eine fast schamanenhafte Art, mit ihrer Gitarre komplett zu verschmelzen, wenn sie eines ihrer langen Stücke spielt und Holz, Saiten, Worte, der menschliche Körper, Atem und Stimme allesamt in ein übernatürlich Ganzes gleiten.

Eintrittskarten im Vorverkauf

Eintrittskarten sind im Schloss Landestrost und an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich

Schloss Landestrost
Schlossstr. 1
31535 Neustadt a. Rbge.
Tel.: +49 511 616-25200
Fax: +49 511 616-25205
E-Mail: kultur@region-hannover.de
Mo.-Do. 9–12 Uhr und 13–16 Uhr
Fr. 9–12 Uhr
Außerhalb unserer Öffnungszeiten steht 24 Stunden lang die Reservix Hotline zur Verfügung:
Tel.: 01806 - 70 07 33 (0,20 €/Minute aus dem deutschen Festnetz; aus dem Mobilfunknetz höchstens 0,60 €/Minute, §66a TKG)

Bequem von zu Hause aus bestellen

Termin(e): 28.05.2018 ab 20:00 Uhr
Ort

Schloss Landestrost

  • Schlossstraße 1
  • 31535 Neustadt a. Rbge.
Preise:
Eintritt 19,- Euro
Ermäßigter Eintritt 13,- Euro