HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Konzerte

Mavi Phoenix

Die Rapperin aus Österreich gastiert am 20. November im Mephisto auf dem Faustgelände.

Es gibt nicht besonders viel über die österreichische internationale Musik-Szene zu sagen, und man wird Probleme haben, mehrere Leute auf der Welt zu finden, die darauf warten, bis der nächste österreichische Künstler, The Next Big Thing aus Österreich auf dem Radar erscheint, besonders wenn es um Urban-Pop-Musik geht. Aber wen interessiert’s? Mavi Phoenix sicherlich nicht. Die österreichische Künstlerin liebt die Position, in der sie sich gerade befindet und macht Musik, genau auf die Art und Weise, wie sie sie machen möchte und nicht so, wie es die Musik-Industrie verlangt.

Die junge Künstlerin mit syrischen Wurzeln begann im zarten Alter von elf Jahren Musik zu produzieren, als sie von ihrem Vater ein altes Mac Book bekam. Daraufhin begann sie, Gitarre zu lernen und produziert seitdem Musik. Deutsche Songtexte waren nie eine Option für das Mädchen, das mit David Bowie und den Queens Of The Stone Age groß wurde und eine englische Schule besuchte. Urban Rap hat einen großen Einfluss auf ihren wirklich außergewöhnlichen Style und ihren Sound, der Beweis für die Ausgelassenheit der Jugend und ihrer "Don’t Give A Fuck"-Attitüde ist. Ihr Track "Quiet" platzierte sich sofort weltweit in den Spotify-Viral-Top-50-Charts und blieb sogar zwei Wochen hintereinander auf Platz eins der FM4-Charts in Österreich.

Termin(e): 20.11.2019 ab 20:00 Uhr
Ort

Mephisto (Faust-Gelände)

  • Zur Bettfedernfabrik 3
  • 30451 Hannover
Preise:
VVK 17,00 €

Einlass: 19:00 Uhr