Konzerte

Melissa Etheridge

Das Open-Air-Konzert der amerikanischen Sängerin und Songwriterin am 30. Juni auf der Parkbühne wurde ein weiteres Mal verschoben. Neuer Termin ist der 6. Juli 2022.

Rock-Ikone Melissa Etheridge

Melissa Etheridge ist eine der erfolgreichsten Musikerinnen im Rock-Business. Bereits ihr im Jahr 1988 veröffentlichtes Debüt­album "Melissa Etheridge" erreichte Doppelplatin. Ihre Popularität gründete sich auf eingängige Songs, wie "Bring me some water" oder "Ain’t it heavy", was ihr schließlich den ersten Grammy als beste weibliche Rock-Vokalistin einbrachte. Kommerziell und künstlerisch auf den Zenit kam sie mit ihrem vierten Album "Yes, I am" und den enthaltenen Hits "I am the only one" und "Come to my window".

Neues Album: "The Medicine Show"

Ihr neues Album hat die Singer-Songwriterin und E-Gitarristin am 12. April 2019 veröffentlicht. Sie widmet sich darin vielfältigen Themen von Liebe und Sehnsucht bis hin zur US-Politik.

Das ursprünglich für den 28. Juni 2020 geplante Konzert wurde mehrfach verschoben. Tickets behalten laut Veranstalter ihre Gültigkeit.

Termine

06.07.2022 ab 20:00 bis 22:00 Uhr

Ort

Parkbühne
Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg 8
30169 Hannover

Tickets

56,00 € ggf. zzgl. Gebühren

Einlass: 18.30 Uhr