HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Konzerte

Musik kennt keine Grenzen

Der Heeresmusikkorps Hannover gibt am 13. November ein Benefiz­konzert im Theater am Aegi.

"Musik kennt keine Grenzen", so lautet das Motto des diesjährigen Benefizkonzertes des Heeresmusikkorps (HMK) Hannover.

Musikalisches Aushängeschild der Bundesrepublik

Musikalisch wie formell höchst professionell, militärisch stets akkurat, im Einklang mit der nötigen Leichtigkeit und dem musikkorpseigenen Charme: Das Heeresmusikkorps Hannover weiß seinen Auftrag zu erfüllen und das Publikum zu begeistern. Als musikalisches Aushängeschild der Bundesrepublik Deutschland im In- und Ausland trat das Orchester bei sportlichen Großveranstaltungen auf, konzertierte vor den Pyramiden von Gizeh in Ägypten und betreute die deutschen und internationalen Kameraden in Afghanistan. Zahlreiche Auftritte führten das HMK unter anderem auch nach Großbritannien, Norwegen, Belgien, Polen, Schweden, Spanien, Italien, Aserbaidschan, Finnland, in die USA, Niederlande und die Türkei.

Konzert für den guten Zweck

Der Landesgruppe Niedersachsen als Gastgeber liegt nicht nur am Herzen den Klangkörper des HMK zu präsentieren, sondern mit der Hilfe der Konzertbesucher auch Gutes zu tun. Der Erlös des Wohltätigkeitskonzertes geht an dej Verein Lachen Helfen e.V. und einen caritativen Verein aus der Region Hannover. Konzertveranstalter ist der Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr e.V.

Termin(e): 13.11.2018 ab 19:30 Uhr
Ort

Theater am Aegi

  • Aegidientorplatz 2
  • 30159 Hannover