HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Konzerte

Pure Desmond

Saxophonist Lorenz Hargassner und seine drei Mitmusiker spielen am 22. März im Jazz Club Hannover Jazz im Stil von Paul Desmond und anderen Legenden des Cool Jazz der Fünfzigerjahre.

Als Mitte der Fünfzigerjahre in den New Yorker Columbia Studios einer der ersten Kurzfilme über Jazz produziert wurde, stand Audrey Hepburn nicht am Filmset. Wenn es damals nach den Wünschen des berühmten Cool-Jazz-Saxophonisten Paul Desmond gegangen wäre, hätte das ganz anders ausgesehen. Nun, 60 Jahre später, vermittelt das preisgekrönte Quartett Pure Desmond mit dem Album "Audrey" eine Vorstellung davon, wie es hätte sein können, wenn Hepburn damals tatsächlich in der Nähe gewesen wäre. 

Hörgenuss zum Entschleunigen

In ihrer 15-jährigen Bandgeschichte haben sich die Musiker um Lorenz Hargassner immer mehr dem kammermusikalischen Klang genähert, der durch das Dave Brubeck Quartet und insbesondere durch Paul Desmond, den Komponisten des All-Time-Hits "Take Five", geschaffen wurde. Kontrolliert emotional und zurückgelehnt bis zur totalen Entspannung – die Band lebt das Ideal des Cool Jazz der Fünfziger im Hier und Jetzt. Ein Hörgenuss zum Entschleunigen.

Die Besetzung

Lorenz Hargassner (Saxophon), Johann Weiß (Gitarre), Christian Flohr (Bass) und Sebastian Deufel (Drums).

Termin(e): 22.03.2019 
von 20:30 bis 22:30 Uhr
Ort

Jazz Club Hannover

  • Am Lindener Berge 38
  • 30449 Hannover
Preise:
VVK 20,00 €, ermäßigt 10,00 €
AK 25,00 €, ermäßigt 15,00 €

Einlass ab 19:30 Uhr