HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Konzerte

Rainer von Vielen & Orange

Bastard-Pop und Hypno-Tribal bringen die Jungs aus dem Allgäu am 21. Dezember in die 60er-Jahre Halle auf dem Faust-Gelände.

Während sich andere Bands nicht gern in Schubladen stecken lassen, sind Rainer von Vielen gerne die Kommode. Eine Band wie ein Wand – genrefrei: Zen-Metal, Teufels-Pop, Breitband-Minimalismus oder LoFi-Glam – Rainer von Vielen machen Bastard-Pop. Ein Konzert für die nachhaltige Zerstreuung, regenerative Euphorie.

"Zen Zero", das neue Album von Orange wiederum, kommt als Natural Trance. Die treibenden Basslinien einer massiven Rhythmus-Sektion, Didgeridoo und Synthesizer sind die Zutaten für ein musikalisches Projekt von fünf ambitionierten Musikern aus dem Allgäu. Bereits seit knapp zwei Jahrzehnten mischen sie mit ihrem Sound szeneübergreifend Clubs und Festivals auf. 

Termin(e): 21.12.2019 ab 19:00 Uhr
Ort

60er-Jahre-Halle (Faust-Gelände)

  • Zur Bettfedernfabrik 3
  • 30451 Hannover
Preise:
VVK 18,00 €
AK 23,00 €

Einlass: 18 Uhr