Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

Februar 2018
2.2018
M D M D F S S
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 1 2 3 4
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Zuletzt aktualisiert:

Konzerte

Ray Anderson's Pocket Brass Band

Posaunist Ray Anderson ist eine Ikone des Modern Jazz und Inspirator vieler junger Musiker. Mit seinem kleinen, aber sehr feinen Orchester beehrt er am 24. März den Jazz Club Hannover.

Drei Männer mit Blasinstrumenten und einer am Schlagzeug auf einer Bühne © Erika Kapin

Ray Anderson's Pocket Brass Band

Ray Anderson hat über die Jahrzehnte immer wieder beeindruckende Konzerte im Jazz Club gespielt. Nur wenige Künstler verbinden so selbstverständlich Tradition und Moderne, untergründigen Swing mit Bebop und Avantgarde, Blues und Funk. Das eine Ohr am Fuß des Second-Line-Beats, das andere Ohr weit offen für die assoziativen Ideen des weiten musikalischen Kosmos. Das Magazin Down Beat wählte ihn fünfmal hintereinander zum besten Posaunisten, er leitete die Jazz Studies der State University in New York und ist Guggenheim Fellow. 

Blasorchester für die Hosentasche 

Die Pocket Brass Band ist eine handliche Ausgabe eines Orchesters, ein flexibles Kleinod. Trompeter Steven Bernstein war Mitglied der Lounge Lizards, mit der Band Sexmob für einen Grammy nominiert, er leitet das Millenial Territory Orchestra und spielte mit Künstlern wie Aretha Franklin, Lou Reed, Sting und John Zorn. Sousaphonspieler Jose Davila ist ein vielseitiger Künstler von Jazz bis Salsa und Klassik. Er spielt mit Henry Threadgill genauso wie mit dem Spanish Harlem Orchestra. Und Drummer Tommy Campbell spielte seit den späten Siebzigern mit Dizzy Gillespie, Sonny Rollins, Jimmy Smith und Gary Burton. 

Termin(e): 24.03.2018 
von 20:30 bis 22:30 Uhr
Ort

Jazz Club Hannover

  • Am Lindener Berge 38
  • 30449 Hannover
Preise:
Eintritt 20,00 €
Ermäßigt 15,00 €
Vorverkauf:

Einlass ab 19:30 Uhr.