HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Konzerte

Rockstah

Rockstah geht auf "Wütendes Komplexkind Tour 2018": Am 7. November tritt der Rapper im Béi Chéz Heinz auf.

Eingeschossiges Gebäude mit Eingangstor. © GbR Bei Chez Heinz

Der Club im Keller des Fössebads.

Drogenfrei, organisiert, fehlende Groupie-Eskapaden, pünktlich, gesegnet mit einem Aufräumzwang: Max Nachtsheim ist nicht unbedingt das, was die meisten Leute von seinem Künstlernamen erwarten.

Er Rap, dann Podcast

Nach seiner letzten Rapplatte "Pubertät" 2014 als Rockstah entschloss sich Max erst einmal das Feld zu wechseln – und wurde Podcaster. Mit "Radio Nukular", "Rumble Pack" und "im Autokino" baute er nicht nur drei starke Vertreter ihres jeweiligen Genres auf, sondern brachte diese auch seit 2015 erfolgreich auf die Bühne.

1000 Stunden am Mikrofon

Aber nach fünf Touren, über 300 veröffentlichten Folgen und über 1000 gesprochenen Stunden vor dem Mikrofron ist es aber auch nicht verwunderlich, wenn ein Künstler eine alte Liebe entstauben und nicht abgeschlossene Kapitel noch einmal aufschlagen möchten.

Wieder Lust auf Musik

Kurz: Der Rockstah hat wieder Bock Musik zu machen und deshalb macht der Rockstah jetzt auch wieder Musik. Gemeinsam mit neuer Live-Besetzung bestehend aus Philipp Koch (Heisskalt) und Daniel Kotitschke (Van Holzen) besucht der König Aussenseiter im November 2018 sein Volk in insgesamt zehn deutschen Städten, um gemeinsam mit der Nerdy Terdy Gang endlich wieder mal ein bisschen die Clubs abzureissen. Mit neuem Sound, neuer Show, allerhand alten Songs und natürlich ein paar lauten Überraschungen.

Termin(e): 07.11.2018 ab 20:00 Uhr
Ort

Béi Chéz Heinz

  • Liepmannstraße 7B
  • 30453 Hannover
Preise:
Eintritt 22,70 €
Vorverkauf: