HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Konzerte

Romatische Opulenz

Die Violinistin Ioana Cristina Goicea präsentiert ihre neue CD mit Werken jüdische Komponisten am 26. September in der Villa Seligmann.

Eine Frau mit Streichinstrument © Villa Seligmann

Ioana Cristina Goicea

Die mehrfach ausgezeichnete rumänische Violinistin Ioana Cristina Goicea präsentiert als 1. Preisträgerin des Deutschen Musikwettbewerbs ihre neue CD mit Werken von jüdischen Komponisten. Zum ersten Mal in Hannover wird sie den rumänischen Komponisten Stan Golestan vorstellen, für dessen Werk sie sich aktiv und nachhaltig einsetzt. Begleitet wird Goicea im Konzert am 26. September in der Villa Seligmann von ihrem langjährigen Duo-Partner Andrei Branciu am Klavier.

Termin(e): 26.09.2019 ab 19:30 Uhr
Ort

Villa Seligmann

  • Hohenzollernstraße 39
  • 30161 Hannover
Preise:
Große Halle 26,00 € (ermäßigt 22,00 €)
Salon 18,00 € (ermäßigt 14,00 €)
zzgl. VVK-Gebühren
Vorverkauf: