HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Konzerte

Ryōma Takagi

Der Nachwuchspianist spielt im Rahmen der Pro Musica-Reihe "Talente entdecken" am 29. Oktober im Kleinen Sendesaal des NDR.

Ein Mann © Ryoma Takagi

Ryoma Takagi

Im Abonnement-Zyklus "Talente entdecken" präsentiert Pro Musica in Kooperation mit dem Steinway Prize Winner Concerts Network und NDR Kultur im Kleinen Sendesaal des NDR Landesfunkhauses am Maschsee an vier Abenden die Gewinner internationaler Klavierwettbewerbe. Im ersten Konzert der Spielzeit gastiert Ryōma Takagi mit Werken von Debussy, Schumann, Grieg, Tschaikowsky und Prokofjew am 29. Oktober. Der japanische Nachwuchspianist hat den 1. Preis beim The International Edvard Grieg Piano Competition 2018 gewonnen.

Programm

Claude Debussy
"Images" Band I

Robert Schumann
Sinfonische Etüden op. 13

Edward Grieg
Lyrische Stücke op. 71 Nr. 1 & 2
"Hochzeitstag auf Troldhaugen" op. 65 Nr. 6

Pjotr Iljitsch Tschaikowsky
Thema und Variationen op. 19 Nr. 6

Sergei Prokofjew
Klaviersonate Nr. 7 B-Dur op. 83

Termin(e): 29.10.2019 ab 19:30 Uhr
Ort

NDR Funkhaus

  • Rudolf-von-Bennigsen-Ufer 22
  • 30169 Hannover
Preise:
21,00 €
18,00 €
16,00 €
alle Preise zzgl. VVK
Vorverkauf: