Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

August 2017
8.2017
M D M D F S S
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Top-Services

Ratgeber

Zuletzt aktualisiert:

Kultur im Schloss

Saleem Ashkar

Der Pianist mit christlich-palästinensischen Wurzeln spielt am 29. November vier Sonaten Beethovens, ergänzt mit Kurzfilm und Gespräch.

Universell, modern und für alle Menschen verständlich – so versteht Saleem Ashkar die Musik Beethovens. Mit seinem Beethoven-Projekt, das sämtliche Klaviersonaten des Komponisten umfasst, begeisterte er 2016/2017 sein Publikum in Berlin, Osnabrück, Prag und Israel, unabhängig vom kulturellen Hintergrund, in den renommierten Konzerthäusern ebenso wie in kleinen Dörfern, Kirchen und Moscheen seiner Heimat.

Saleem Ashkar

Der Pianist mit christlich-palästinensischen Wurzeln, aufgewachsen im israelischen Nazareth, studierte u. a. an der HMTM Hannover und lebt seit vielen Jahren in Berlin. Er arbeitet international mit namhaften Dirigenten und Orchestern und tritt im Rahmen klassischer Musikfestspiele auf.

Neue Perspektiven

Seinen Konzerten stellt Saleem Ashkar kurze Filmsequenzen voran, in denen er eigene Erfahrungen mit der Rolle von Musik in verschiedenen Gesellschaften vermittelt und dem Publikum neue Perspektiven auf die Musik Beethovens eröffnet.

Veranstalter

Palästina Initiative Region Hannover in Kooperation mit dem Team Kultur der Region Hannover

Mit dem Erlös des Konzertes

unterstützt die Palästina Initiative ein Hilfsprojekt von NAJDEH e. V. für Diabeteskranke Kinder in Gaza. Mehr dazu unter http://www.najdeh.de

Tickets im Vorverkauf

Eintrittskarten sind im Schloss Landestrost und an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.

Schloss Landestrost, Schlossstr. 1, 31535 Neustadt a. Rbge., Tel.: +49 5032 899154, Fax: +49 5032 899165, E-Mail: kultur@region-hannover.de
Öffnungszeiten Mo.-Do. 9-12 Uhr und 13-16 Uhr, Fr. 9-12 Uhr

Kartenvorverkauf im Internet

Über das Ticketsystem Reservix können Tickets bequem von zu Hause aus bestellt oder am eigenen Drucker ausdrucken (print at home) werden.

Eine Auflistung aller Veranstaltungen dieser Reihe erhält man durch die Eingabe "Schloss Landestrost" im Suchfeld.

Vorverkaufsgebühren und Versandkosten

Versandkosten fallen gesondert an. Informationen dazu sind beim jeweiligen Anbieter erhältlich.

Abendkasse

Die Abendkasse öffnet eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn.

Termin(e): 29.11.2017 ab 20:00 Uhr
Ort

Schloss Landestrost

  • Schlossstraße 1
  • 31535 Neustadt a. Rbge.
Preise:
Eintritt 20,- Euro
Ermäßigter Eintritt 15,- Euro

Vor dem Konzert ab 19 Uhr und in der Pause kann die Ausstellung "SCHLOSSHANDEL - Angewandte Kunst & Design" kostenlos besucht werden.