HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Konzerte

Schiller: Es werde Licht

Der Elektronik-Pop-Künstler geht wieder auf Tour: Schiller feiert am 15. Mai in der Swiss Life Hall 20-jähriges Jubiläum – natürlich mit seinem preisgekrönten Surround-Sound und Lichtshow.

Mann © Thomas Rabsch

Schiller

Deutschlands Elektronik-Pop-Künstler Nummer Eins kommt 2019 zurück in die großen Arenen Deutschlands. Als internationaler Meister des Global Pop bringt Schiller seine musikalischen Emotionen in einer neuen, aufwändigen und faszinierenden Live-Show auf die Bühne. Dabei feiert das erfolgreichste deutsche Ambient-PopProjekt 20-jähriges Jubiläum 2019. 

Bühnenevent mit Surround-Sound und Lichtshow

Die aufwändige Bühnenshow wird von einer Video-Performance mit Bildern ergänzt. So verschmilzt der Zuschauer in dieser Ästhetik vollends mit den elektronischen Klangwelten und kann in die erzeugten Träume und Visionen eintauchen. Ein 360 Grad-Erlebnis für die Sinne. 

Ein "Best of"

Schillers Klassiker dürfen beim 20-jährigen Jubiläum des Musikprojekts im Jahr 2019 ebenso wenig fehlen wie neue Songs. Eine Art "Best of" mit frühen Songs wie "Das Glockenspiel" oder "Ruhe" und neueren Songs wie "Future III" und "Schwerelos" – das Programm fügt sich zu einem Set der Extraklasse zusammen.

Erfolgreich und ausgezeichnet

Über sieben Millionen verkaufte Alben, ausverkaufte Tourneen und zahlreiche Auszeichnungen – Schiller ist erfolgreichster deutscher Elektronik-Künstler und wurde mit zahlreichen Gold- und Platin-Trophäen ausgezeichnet, erhielt neben DVD-Champion-Award und Opus-Award für das beste Live- Sounddesign auch Deutschlands wichtigsten Musikpreis, den ECHO.

Termin(e): 15.05.2019 ab 20:00 Uhr
Ort

Swiss Life Hall

  • Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg 8
  • 30169 Hannover
Preise:
Preiskategorie 1 82,90 €
Preiskategorie 2 69,90 €
Preiskategorie 3 59,90 €
Preiskategorie 4 49,90 €
Preiskategorie 5 39,90 €
Vorverkauf:

Einlass ab 18:30 Uhr.

Die Eintrittskarte gilt ab drei Stunden vor Veranstaltungsbeginn bis Betriebsschluss als Fahrausweis im GVH.