HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Konzerte

Snarky Puppy

Jazz und Funk aus New York: Das Kollektiv unter der Leitung von Bandleader Michael League gibt am 31. Oktober in Konzert im Capitol in Hannover.

Snarky Puppy ist ein Kollektiv von etwa 30 Musikern, liebevoll als "The Fam" bezeichnet. Im Zentrum steht der Bassist, Komponist, Gründer und Bandleader Michael League. Jede Show wird mit einer rotierenden Besetzung von acht bis zwölf Bandmitgliedern und mit variierender Setlist gespielt.

Die Mitglieder von Snarky Puppy, die unter anderem in den Bands von Snoop Dog, Beyonce und Erikah Badu spielen, wissen, wie man harten Funk und verspielten Fusion auf der Bühne zu einer heißen Live-Performance reifen lässt, die trotz ausgetüftelter Arrangements die Lebendigkeit und Spontaneität einer Jam Session bewahrt.

Im Kern repräsentieren Snarky Puppy das Zusammenwachsen der schwarzen und weißen amerikanischen Musikkultur mit dem Zusatz verschiedener Akzente aus der globalen Musikwelt. Die Gruppe hat Mitglieder aus Japan, Argentinien, Kanada, UK und Puerto Rico, die entsprechende Einflüsse beisteuern.

Termin(e): 31.10.2019 ab 20:00 Uhr
Ort

Capitol

  • Schwarzer Bär 2
  • 30449 Hannover
Preise:
Freie Platzwahl 43,95 €
Vorverkauf:

Einlass beginnt um 18:30 Uhr