HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Konzerte

Some Sprouts und Telquist

Vorantreibender Indie-Rock und träumerischer Pop-Folk-Sound aus Regensburg: Am 7. Mai sind die Band Some Sprouts und der junge Musiker Telquist im Lux zu Gast.

Fünf junge Männer sitzen auf einer Mauer, im Hintergrund Palmen © Blickpunkt Pop

Some Sprouts

Some Sprouts

Die Unverfrorenheit ungeschliffenen Slacker Rocks und die catchige Melancholie moderner Indiepop-Acts: Das ist der Boden, auf dem Some Sprouts gedeihen. Vintage-Synth-Sounds geben die Nährstoffe, die markante Stimme von Sänger Joshua das Wasser, sodass der Entfaltung der Sprouts keine Grenzen gesetzt sind.

So tourten die fünf Regensburger mit ihrer Debüt-EP "Florescer" quer durch Deutschland – erregten dabei aber Aufsehen, das über die deutsche Indie-Szene hinausgeht: Etablierte Größen aus den USA wie We Are Scientists oder Albert Hammond Jr (The Strokes) wurden auf Some Sprouts aufmerksam und machten sie zum Deutschlandsupport für ihre eigenen Touren. Im Oktober veröffentlichten Some Sprouts ihre neue EP "IMMT", welche komplett isoliert in einem kleinen Landhaus aufgenommen wurde. Die sechs Songs auf der EP zeigen die Entwicklung der Band, die sie seit ihrer Debüt-EP durchlaufen hat und verbinden noch klarer ihre beiden Haupteinflüsse aus vorantreibendem Indie-Rock und träumerischem Pop/Folk Sound.#

Telquist

Telquist, wohnhaft und studierend in Regensburg, verschreibt sich dem klassischen Pop-Format, von einer alternativen, bunt schimmernden Seite aufgezogen. Ein Hauch Indie hier, eine Prise FM4 da, dazu hörbares Faible für charmanten Art Pop – fertig ist das Debütalbum "Strawberry Fields" mit seinen zwölf kurzweiligen Perlen: unorthodoxe und doch unwahrscheinlich eingängige Popsongs.

Termin(e): 07.05.2019 ab 20:00 Uhr
Ort

Lux

  • Schwarzer Bär 2
  • 30449 Hannover
Preise:
VVK 12,00 € zzgl. aller Gebühren
Vorverkauf:

Einlass ab 19:00 Uhr.