Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Konzerte

Souad Massi

Die aus Algerien stammende Sängerin und ihre Akustikgitarre verleihen dem Pavillon am 5. Februar einen arabisch-andalusischen Touch.

"Ich trug diese Musik schon immer in meinem Kopf. Aber in Algerien hatte ich nicht die Mittel, sie umzusetzen", sagt Souad Massi. Am 5. Februar verzaubert die Sängerin mit der Stimme "wie aus Tausendundeiner Nacht" das Publikum des Pavillons.

Folk, Flamenco, Rock

Ihrer Verwurzelung im Folk wegen wurde Souad Massi schon mit vielen anderen weiblichen Songwriterinnen verglichen, von Joni Mitchell bis Tracy Chapman. Dabei hat die algerische Songwriterin längst ihren eigenen, polyglotten Stil entwickelt. Die 36-Jährige hat schließlich schon eine lange Bühnenlaufbahn hinter sich. 

Schon früh griff sie zur Gitarre, um Folksongs und westliche Hits aus dem Radio nachzuspielen. Ihre erste Bühnenerfahrung sammelte Souad Massi zunächst in einer Flamencogruppe. Später sprang sie ihrem Bruder in der Rockband Atakor zur Seite, die im ganzen Land Popularität erlangte.

Termin(e): 05.02.2018 
von 20:00 bis 22:00 Uhr
Ort

Kulturzentrum Pavillon

  • Lister Meile 4
  • 30161 Hannover
Preise:
Vorverkauf 24,00 - 32,80 €
Abendkasse 24,00 - 34,00 €, Ermäßigt 21,00 - 29,00 €
Vorverkauf: