HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Konzerte

Svavar Knútur

Im Rahmen einer ausgedehnten Konzertreise kreuz und quer durch Deutschland entführt der isländische Troubadour das TAK-Publikum am 25. September in die Fjordlandschaften seiner Heimat.

Der isländische Troubadour Svavar Knútur kommt aus den harschen isländischen Westfjorden und ruft seine inneren Dämonen und die realen Stürme seiner Heimat herbei, um über die existentiellen Krisen und Spaßmomente der modernen, aber nach wie vor rustikal lebenden Fjordbewohner nachzudenken. 

Lieder von Elend und Erlösung

Der Musiker, der dem Schmerz und der Angst der langen dunklen Winter und der Schlaflosigkeit in der 24 Stunden grellen Sommersonne Ausdruck verlieh, hat sich in den letzten Jahren zu einem heiteren und erhabenen Sänger und Songwriter entwickelt. Knuturs Lieder von Elend und Erlösung stoßen mittlerweile international auf Beachtung. Die deutsche Ausgabe des "Rolling Stone" lobte vor allem sein außergewöhnliches Talent fürs Geschichtenerzählen und seine charismatische Bühnenpräsenz, das "Rave Magazin" aus Brisbane (Australien) bescheinigte ihm eine "Ohnmacht erregende Stimme" und hob die "wundervolle Schlichtheit und die ungefilterten Emotionen in seinen Songs" hervor.

Termin(e): 25.09.2019 
von 20:00 bis 22:00 Uhr
Ort

TAK – die Kabarett-Bühne

  • Am Küchengarten 3-5
  • 30449 Hannover
Preise:
25,00 €
ermäßigt 11,50 €

Telefonische Reservierung unter +49 511 445562
Einlass ab 19 Uhr