HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Konzerte

Swetlana Surganowa

Die russische Sängerin, Komponistin und Schriftstellerin gastiert am 10. November im MusikZentrum Hannover.

Eine musizierende Frau. © Quelle: MusikZentrum Hannover

Swetlana Surganowa

Sie war Gründungsmitglied der russischen Rockband "Night Snipers", wo sie als Komponistin, Sängerin und Violinistin mitwirkte. Im Jahre 2002 verließ Swetlana "Night Snipers" und gründete ihre eigene Band "Surganowa und Orchester", mit der sie 2003 das erste Album, allerdings noch unter ihrem eigenen Namen, veröffentlichte.

Nach dem ersten Album folgten die Alben: "Zhivoj" („Lebendig“) 2003, "Vozljublennaja Shopena" ("Chopin's Geliebte") 2005, "Sol" ("Salz") im Jahr 2007. Die wiederholten den Erfolg des ersten: fast alle Songs wurden zu Hits und überstiegen die Musik-Charts. Die Zeitschrift "Russian Reporter" setzte das Album "Sol" in die Top zehn der besten Rock-Alben Russlands.

Gegenwärtig ist "Surganowa und Orchester" eine der aktivsten Tourenbands Russlands, die in ganz Russland, Ost- und Westeuropa und in den Vereinigten Staaten auftritt.

Termin(e): 10.11.2018 ab 20:00 Uhr
Ort

MusikZentrum Hannover

  • Emil-Meyer-Straße 26-28
  • 30165 Hannover
Preise:
VVK 35,00 €

Einlass: 19:00 Uhr