HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Konzerte

The Fabulous Thunderbirds

Bluesrock aus den USA: Die Texaner treten am 7. November mit ihrem Mix aus Blues, R&B und Rock 'n' Roll im Capitol auf.

Fünf Männer © Quelle: Hannover Concerts

The Fabulous Thunderbirds

Seit mehr als 30 Jahren faszinieren der kraftvolle Sound und abwechslungsreiche Stilmix von The Fabulous Tunderbirds das nordamerikanische und europäische Publikum. So spielten sie 1980 einen legendären "Rockpalast" in Wiesbaden, tourten 1984 durch "good ol´ Germany" und kehrten 1987 für die Fernsehshow "Ohne Filter" zurück. 2019 kommen sie wieder, um in sechs Städten ihren explosiven Bluesrock zu zünden. Nach wie vor steht Sänger und Mundharmonikaspieler Kim Wilson am Mikro.

Bandgeschichte

Für Kim Wilson begann die musikalische Reise in Goleta, Kalifornien. Mit 17 begann er Mundharmonika zu spielen. Zu seinen Einflüssen gehörten Little Walter, George „Harmonica“ Smith, Lazy Lester und James Cotton. Auf der Suche nach anderen Musikern, die seine Liebe zum Blues teilten, begab sich Wilson nach Minneapolis. Dort blieb er anderthalb Jahre, bevor er in die aufblühende Musikszene von Austin, Texas, wechselte. Hier lernte er Jimmie Vaughan kennen, den älteren Bruder von Mega-Gitarrist Stevie Ray Vaughan. Zusammen gründeten sie 1974 die T-Birds. 1979 veröffentlichten The Fabulous Thunderbirds ihr erstes selbstbetiteltes Album.

Auf den folgenden Platten begann die Band, mehr Cajun-, Rock ’n’ Roll- und Soul-Einflüsse einzuarbeiten. Die Single "Tuff Enuff" sowie die Auskopplungen "Wrap It Up" und "Look At That" gingen alle in die US Top 40. Jimmie Vaughan verließ die T-Birds 1989, aber Wilson hielt die Gruppe am Laufen und baute Keyboards in den gitarrengetriebenen Sound ein. Die Band kann auf 14 Studioalben zurückblicken, das letzte war "Strong Like That" (2016). 

Special Guest und Support

Special Guest in Hannover ist Blues-Gitarrist Nick Moss und seine Band. Opener der gesamten Tour sind die Walking Papers, die Seattle-Band des Frontmanns Jeff Angell, auf deren Debütalbum Duff McKagan (Guns N´Roses) und Mike McCready (Pearl Jam) mitspielten.

Termin(e): 07.11.2019 ab 20:00 Uhr
Ort

Capitol

  • Schwarzer Bär 2
  • 30449 Hannover
Preise:
Freie Platzwahl 45,25 €
Vorverkauf:

Einlass ab 19:00 Uhr